Top-Angebot Frühling 2021

 

Für besondere Wünsche!

Magnolia grandiflora 'Raritäten'

 

Die immergrüne Grandiflora zeigt in ihrem Erscheinungsbild eine beeindruckende Vielfalt. Wie viele Sorten, vorrangig in den USA, bereits selektiert und benannt wurden, ist nicht leicht einzuschätzen. Es können aktuell schon mehr als 200 sein. Die meisten davon werden kaum hier in Europa auftauchen und wenn, dann nur sporadisch und meist in kleinen Stückzahlen. Durchsetzen werden sich hier im Bereich 'nördlich der Alpen' nur Sorten mit ausreichender Winterhärte und besonderen Eigenschaften, wie z.B. spezielle Wuchsformen oder -trotz der oft eingeschränkten Wärmemenge- eine dennoch beobachtbare Blühfreudigkeit. Die tendenzielle Abnahme der durchschnittlichen Gartengröße rücken besonders kleinwüchsige Sorten bei vielen Gartenfreunden in den Fokus.

Das zunehmende Interesse an der bezaubernden Südstaatlerin hat uns dazu bewogen, seltene Grandiflora-Sorten hier auch bei den Top-Angeboten zusammenzufassen. Mit kurzen, prägnanten Infos. Wir bitten um Verständnis, das wir die Import-Sorte no.1 - 'Galissionere' immer noch nicht anbieten. Wir erachten sie für unser Klima als nicht besonders empfehlenswert, ihre überragende Präsenz im Angebot ist ganz einfach darauf zurückzuführen, dass die Export-Nationen im Süden wenig Lust haben, sich mit den Sorten zu beschäftigen, die für uns 'im Norden' besser geeignet sind.

Wenn Sie 'Grandiflora-Neuling' sind, sollten Sie zunächst einmal bei unseren 6 Top-Sorten vorbeischauen - das könnte sich lohnen...

Wichtig: ALLE Grandifloras sind immergrün, blühen weiß, ihre Blüten duften und erscheinen im Sommer-Spätsommer-Frühherbst

 

Zeicherklärung:

C3 = Containergröße in Liter

v= veredelte pflanze

wu= wurzelechte, stecklingsvermehrte Pflanze

Ltr = zentraler Leittrieb

 

Aktuelle Top-Angebote im Sorten-Portrait:

24 Below

Alta

Blanchard

Bracken's Brown Beauty

Kay Parris

Maryland (hybride)

 

 

 

Raritäten:

 

Charles Dickens                        C7,5, v, Ltr, 60cm ,   69,90€

Fantastische Belaubung mit markanten, rundlich zulaufenden Blättern, dichter großstrauchartiger Wuchs. KEINE Hybride. Spektakulär rot gefärbte Sammelfrüchte über dem glänzenden, dunkelgrünen Laub. Großartig. Zone 6b.

  

Dionese's Bowl                                 C3, v, Ltr, 64,50 €

Mächtige Blütenpokale, die Blütenblätter öffnen sich flach, die Blütenränder stehen dabei jedoch steil nach oben - bezauberndes Blütenbild. Baumförmig. Heinemann, USA. Zone 6b.

 

 

Unser Tipp:

Edith Bogue                               C12, v, Ltr, 120/140cm,   89,90 €

Sehr winterharte, naßschneeverträgliche Form. Die besondere Kehlung der Blätter erleichtert das Abgleiten schwerer Schneemassen. Baumförmig mit breiter Kronenform, 6 bis 8m. Dunkelgrünes Laub, blüht gut bei heißem, sonnigen Standort. Sämling aus dem Garten von Miss Edith Bogue, Montclair, New Jersey, USA, 1961.

Zone 6b(a).

 

 

Freeman                                                 C3, v, Ltr,  59,90 €

                                                                           C7,5, v, Ltr, 80cm, 69,90 €

Schwestersämling der Sorte 'Maryland'. Zusammen mit ihr die aktuell wohl winterhärtesten immergrünen Magnolien. Blüten etwas kleiner als bei Grandiflora, zunächst auffallend rundlich, Belaubung typisch, kein signifikantes Indumentum auf der Blattunterseite, behaarung eher silbrig wie bei Virginiana. Gesunder Wuchs, im Alter 5-7m. Zone 6a.

 

 

 

Freiburg Botanic Garden     C7,5, v, Ltr, 60/80cm,   69,90 €

                                                                  C12, wu, Ltr, 100cm+,  79,90 €

Mutterpflanze seitlich vor einem Gebäudekomplex im alten botanischen Gartens von Freiburg im Breisgau. Dichte, interessante und dunkle Belaubung mit spezieller Wölbung des Blattrandes. Sammelfrüchte im Frühherbst mit roter Einfärbung, Samen lackrot. Blüten groß, sehr gut duftend. Zone 6b.

 

 

Galisssionere Nana                 C12, v, Leittrieb, 60+,    79,90 €

                                                            

Nicht verwechseln mit der herkömmlichen, baumförmigen Massensorte 'Galissionere'. 

'Nana' steht für 'klein' und es handelt sich um eine echte, langsamwachsende Strauchsorte, die ideal für kleine Gärten und breitere, sonnige Rabatten ist. Betont dunkelgrünes Laub mit markanter Undulation der Blattränder, extrem dichter, langsamer Wuchs, starkes braunes Indumentum auf der Blattunterseite. Perspektivsorte mit sehr hohem Gartenwert! In vielen Jahren bis max. 2,5m. Zone 6a.

 

 

Harold Poole                                      C3, v, Ltr,   64,50 €

US-Selektion von Ken Durio, Opelousas, Louisiana. Kompakte eher schmal aufrecht wachsende Zwergform mit schmalen, dunkelgrünen, leicht hängenden Blättern. Die Pflanze sieht eher aus wie ein immergrüner Schneeball. Geringer Platzbedarf - ganz besonderes Erscheinungbild.  Tolle, immergrüne Effektpflanze, die kaum jemand als Magnolia grandiflora identifiziert. Zone 7a.

 

 

Hasse                                                     C3, v, Ltr, 64,50 €

Betont aufrechte Form mit kleineren, dunkelgrünen und glänzenden Blättern. Breite selten mehr als 3m im Alter. Ideal dort, wo ein baumförmiger Wuchs verlangt ist, aber der seitliche Raum eher knapp ist. Gut blühend. Zone 6b.

 

 

Mainstreet                                           Alle Angebote hier!

Wunderschöne Neuheit von Cedar Lane Nursery, Georgia, USA. Schmal aufrechter, aber dennoch stark baumförmiger Wuchs mit beachtlichem jährlichem Zuwachs. Laub dunkelgrün, sehr groß, glattrandig oval. Kein signifikantes Indumenstum. Blüten wunderschön geformt und sehr gut duftend. Auch wenn der Name jenseits von Gut und Böse ist - eine sehr empfehlenswerte, schnellwüchsige Grandiflora mit Potenzial. Zone 7a(6b)

 

 

Majestic Beauty                               C7,5, v, Ltr, 80/100cm,  74,50 €

                                                                  C7,5, v, Ltr, 100/125cm,  84,50 €

Die mithin größte Belaubung im Sortiment, 'gummibaumartig'; tief dunkelgrün, ledrig und mit betonter, kräftiger Aderung. Wuchs bei uns eher zurückhaltend, sucht bevorzugt einen  milden Stadort, um sich gut entwickeln zu können. Monrovia, Kalifornien, 1963.  Zone 7.

 

 

Millai's Clone                                         C3, v, Ltr, 64,50 €

                                                                      C7,5, v, Ltr, 80cm, 69,90 €

Extrem dunkle, schwarzgrüne Belaubung, baumförmig. Selektion aus Fota House & Gardens, Fota Island, Cork, Irland. Ein prächtiges Exemplar steht im Parco Botanico del Gambarogno, Tessin, Schweiz. Baumförmig stark wachsend. Zone 6b.

 

 

Montmartre                                      leider keine Pflanzen im Frühjahr!

Erste Veredlungen. Material direkt von der riesigen, alten Grandiflora, die an der Treppe von der Stadt aus gesehen rechts auf ca. 75% der Höhe zu sehen ist. Sie steht dort alleine - viele Internetfotos zeigen die Kirche mit dem Baum an der rechten Seite, oft blühend im Sommer. Für jeden wahren Frankreich- und Paris-Fan eine sympathische Möglichkeit, sich eine lebendige Erinnerung in den eigenen Garten zu holen! Kein Fake - wir haben die Reiser im Winter 2018 selbst mitgebracht! Zone 7a.

 

 

Mystery                                                  C7,5, v, Ltr, 80cm,   79,90 €

Dr.Kehr, USA. Man vermutet eine Hybride mit Magnolia sieboldii - die eher zurückhaltend wachsende Pflanze erscheint jedoch wie eine Grandiflora. Dr. Kehr war sich letztlich unsicher über diese Kreuzung, die in der Fachwelt aber noch immer für Interesse und Wirbel sorgt. Das Ursprungsmaterial stammt noch von der inzwischen leider abgestorbenen Pflanze im Arboretum Het Leen bei Eeklo, Belgien. Ein Muß für den Sammler!

 

 

November Fox                                     C12, v, Ltr, 60/80cm,     74,50 €

                                                                     C12, v, Ltr, 150cm,          98,50 €

Selektion von Michael Gottschalk. Wahrscheinlich die durchgetriebene Unterlage einer früh abgestorbenen 'Maryland'. breit aufrechter, dichter Wuchs und große Blühfreude. Die Mutterpflanze steht seit ca. 30 Jahren in voller Ost-West-Exposition ohne Schutzmaßnahmen und hat alle Kälte- und Spätfrostattacken blendend überstanden. Wunderschönes fuchs-braunes Indumentum, das im Gegenlicht einen charmanten Effekt erzeugt. Die Blüten erscheinen oft bis in den tiefen Spätherbst hinein, daher der Name.  Zone 6b(a)

 

 

Samuel Sommer                                   C7,5, wu, Ltr, 140/160cm,   149.-€  (Abholpreis 110.-)

Belaubung groß, stark glänzend, dunkelgrün mit auffälliger Blattaderung. Wuchs aufrecht, stark, wächst schön dicht mit etwas Rückschnitt. Riesige duftende Blüten, z. T. über 30cm im Durchmesser. Saratoga, Florida, 1961. Seltene, begehrte Sorte. Sehr gut winterhart bis Zone 6b(a).

 

 

St. George                                                       Leider keine Pflanzen im Frühling verfügbar

1968 von Amos Pickard, GB,  (Pickard Hybriden) selektiert, zeigt diese sehr gut winterharte Form sehr große  cremeweiße Duftblüten, häufig mit zusätzlichen Tepalen (Blütenblättern). Belaubung dunkelgrün mit ausgeprägtem Indumentum auf der Blattunterseite. Baumförmig aufrecht wachsend. Zone 6b(a)

 

Timeless Beauty (syn. 'Monland')     

Leider keine Pflanzen im Frühling verfügbar 

Kleiner Baum oder breiter Strauch mit großen weißen Blüten (bis 30cm im Durchmesser) und markanter, schmaler Belaubung, Blätter mittelgrün, glänzend, groß. Die Pflanze wurde in den Sechziger Jahren in Alabama entdeckt. Da sie steril ist und keine Früchte ausbildet, gab es Stimmen, die eine Hybride mit Magnolia virginiana mutmaßten. Auch unabhängig ihrer tatsächlichen Abstammung, ist diese Magnolie eine eindrucksvolle und ungewöhnliche Erscheinung in jedem Gehölzgarten. Zone 7a.

 

 

Treyve (syn. 'Francois Treyve')      C12, v, Stammbusch, 100cm, 79,90 €

                                        C10, v, Ltr, 140/160cm, 129,50 € (Abholpreis 80.-€)

                                        C10, v, Ltr, 175/200cm, 179.- €  (Abholpreis 140.-€)
                                                                    

Markanter, auftrebender Wuchs - die jungen Zweige und Blätter stehen meist in spitzem Winkel zum Stamm, so dass man sehr schön die Blattunterseiten sehen kann. Mit zunehmenden Alter bildet sich das braune Indumentum etwas stärker heraus, bleibt aber verhaltener als bei vielen anderen Sorten. Eine der ersten blühenden Grandifloras im späten Frühjahr - meist schon im Juni öffnet Treyve ihre wohlgeformten, riesigen und duftenden Blütenpokale, die über einen langen Zeitraum hinweg präsentiert werden.  Die Blätter sind groß, oval, glattrandig und dunkelgrün glänzend. Französische Selektion. Sehr schön, bevorzugt für eher schneearme Regionen.  Zone 6a.

 

 

 

 

 

Zwischenverkauf vorbehalten.

Preise inkl. der gesetzlichen MwSt. sowie

Lunaplant-Verpackung & versichertem Versand.

 

Top